Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.


Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.


Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.


Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.


Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.


Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.


Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (e.g. Name, Anschrift oder EMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail- Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der EU Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für RECROOTS geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

RECROOTS hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln. RECROOTS gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass

  • alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben,
  • die Sicherheitsvorkehrungen soweit möglich dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und
  • die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO), Bundesdatenschutzgesetzes-Neu und des Telemediengesetzes von uns beachtet werden.


Name des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:


RECROOTS

Lange Gieselmann GbR

Telefon: +49 172-416 53 99


Webseite: www.recroots.de

E-Mail: katharina@recroots.de, alexandra@recroots.de


1. Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben?

Bewerberdaten

Im Rahmen der Karriereberatung und zu Recruiting-Zwecken erheben wir die erforderlichen Daten, die seitens der Kandidaten übermittelt (Kontaktdaten, Lebensläufe und ggf. Zeugnisse etc.) und zur Verfügung gestellt werden.


Kontaktdaten / Unternehmen

Über unsere Rubrik ‚Kontakt’ für Kandidaten und Unternehmen auf unserer Webseite erheben wir die Kontaktinformationen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und bieten Ihnen optional die Möglichkeit in einem Kommentarfeld (Mitteilung) Ihr Anliegen mitzuteilen und Ihren Namen zu übermitteln. Als Pflichtangabe wird dabei lediglich die Email Adresse des Absenders erhoben und die Kenntnisnahme der Datenschutzerklärung.


2. Datennutzung

RECROOTS erhebt und speichert die von Ihnen angegebenen Bewerberdaten ausschließlich zur Durchführung der Recruiting-Prozesse bzw. der Karriereberatung. Die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten nutzen wir ausschließlich, um mit Ihnen (Unternehmen oder Kandidaten) in Kontakt zu treten.


3. Datenübermittlung an Dritte

RECROOTS verpflichtet sich alle im Rahmen des Recruiting-Prozesses bekannt werdenden Informationen vertraulich zu behandeln und nicht ohne Zustimmung an Dritte weiterzugeben, dies gilt gleichermaßen für Kandidaten und Unternehmen.

Sofern sich RECROOTS anderer Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben. Die Vertraulichkeitsverpflichtung erstreckt sich auf alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens. Ihre Daten werden ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern bzw. die unserer Auftragsdatenverarbeiter gespeichert.

Ausgenommen hiervon sind auf Aufforderung hin erfolgende Übermittlungen an berechtigte staatliche Stellen sowie die Übermittlungen an Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Missbrauchs des Angebots.


4. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir personenbezogene Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter diese auf besonders geschützten Servern. Um einen Verlust oder Missbrauch der Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o.g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten – auch wenn dies per EMail erfolgt – von Dritten mitgelesen werden. Es liegt auch in Ihrem Verantwortungsbereich, Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.


5. Auskunft, Korrektur und Löschung der bei RECROOTS gespeicherten Daten

Die RECROOTS speichert Ihre Daten nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Auf Ihre schriftliche Anfrage hin teilen wir Ihnen jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls unverzüglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten unsere Services ganz oder teilweise nicht mehr anbieten können.

Ferner können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Datennutzung schriftlich widerrufen oder einschränken.